Linsensuppe mit Tabasco Chilisauce

Linsensuppe Tabasco Sauce

Zutaten

  • 500 gr Linsen
  • 500 gr Kartoffeln
  • 300 gr Möhren
  • 300 gr Zwiebeln
  • 250 gr Porree
  • 150 gr Sellerie
  •  1 Bund Petersilie
  • 500 gr Dicke Rippe
  • 100 gr Geräucherter Speck
  • 2 Mettwürste
  • 2 Wiener Würste
  • 1 Grobe Bratwurst
  • 500ml Brühe (Hühner oder Rindfleischfond)
  • Salz zum Abschmecken
  • Pfeffer zum Abschmecken
  • Zitrone
  • Original Tabasco Chilisauce
Linsensuppe Gemüse
Linsensuppe Zutaten

Zubereitung

Als Erstes schälen waschen und putzen wir das Gemüse um es anschließend in die gewünschte Größe und Form zu schneiden. 

Die Petersilie hingegen rupfe ich grob vom Stil. 

Nun gebe ich den gesamten Speck mit einem Tropfen Öl in einen Topf und beginne ihn unter ständigem Rühren knusprig auszulassen und füge jetzt die Zwiebeln hinzu.

Wenn alles schön glasig angebräunt ist mit 500ml Fleischfond ablöschen und mit 750ml Wasser auffüllen. 

Das Stück dicke Rippe und die Linsen kommen auch dazu und müssen ca. 45min leicht vor sich hin köcheln. Ich nutze die Zeit, um aus dem Wurstbrät Klößchen zu formen und der Suppe beizufügen. 

Wenn die Zeit um ist, lässt sich das Fleisch ganz leicht vom Knochen lösen und wir können es in mundgerechte Stücke schneiden. Diese kommen jetzt mit dem gesamten Gemüse zurück in den Topf. 

Das lassen wir noch ca. 20 -30 min weich kochen wobei die Mettwurst und die Wiener Wurst nur die letzten 10 min das Vergnügen hat in die Suppe zu kommen.

Erst zum Schluss, wenn die Suppe fertig ist, zerschneide ich die Mettwurst damit sie nicht auskocht und so ihren kräftigen Geschmack beibehält. Für die optimale Schärfe und die frische Säure sorgen die Zitrone und je nach Gusto die Tabasco Chili-Sauce.