Versandkostenfrei ab 40 €. + Ab 70 € mit leckerer Gratis-Sauce. Versand täglich.

Scoville

Pharmazie Scoville

Das Verfahren, welches Willbur Scoville entwickelt hat, ist genauso einfach wie genial. Ein Gramm gemahlener Chili wird über Nacht in 100 ml Alkohol eingeweicht. Am nächsten Tag wird der Alkohol mit einem feinen Sieb gefiltert. Der übrig gebliebenen Flüssigkeit wird so lange Trinkwasser hinzugegeben bis kein Schmerz auf der Zunge zu verspüren ist.

Reines Capsaicin hat 16 Millionen Scoville. Um 1 Gramm zu neutralisieren werden 16.000 Liter Wasser benötigt. Für eine Jalapeño etwa 0,5 Liter, was 5.000 SHU entspricht.

Scoville Skala Chili-Saucen
Sauce Scoville (ca. SHU) Schärfegrad
Hot-Headz Carolina Reaper Killer 1.500.000 10+++
Hot-Headz MtFU! Ultra Mega Hot Sauce 1.200.000 10+++
Dave`s Gourmet Carolina Reaper 1.100.000 10+++
Karma Sauce Scorpion Disco 649.000 10++
Hot Pepper Sauce Gabko 600.000 10++
Satan`s Revenge Extreme Ghost Pepper Sauce 600.000 10++
DaBomb Beyond Insanity Hot Sauce 135.600 10+
Chili-Sauce Hot Carolina 90.000 10
Chilli Hills Carolina Reaper Sauce 90.000 10
Salsa de Carolina Reaper 85.000 10
Limonera Salsa Picante 80.000 10
Chili-Sauce Killer Scorpion 70.000 10
Extreme Karma Sauce X HOT 56.000 9
Tom`s Hot Sauce original 50.000 9
Chili-Sauce Lady Scorpion 35.000 9
Mule Sauce 35.000 9
Bunsters Shit the Bed Hot Sauce 35.000 9
Fuego Jalapeño Sauce Extra Hot 35.000 9
Crazy Bastard Ghost Pepper Mango Sauce 30.000 9
TABASCO® Scorpion-Sauce 25.000 9
Chili-Sauce Caribbean Dancer 20.000 7
Peri Peri Chilli Sauce Hot 18.000 7
Habanero Senf 15.000 7
Pain is Good Garlic Style Hot Sauce 10.500 7
Chipotle Chili-Sauce Mexican Smoker 10.000 6
Old Texas Ghost Pepper Sauce 10.000 6
Australian Flamin Hot Pepper Sauce 10.000 6
Pain is Good Louisiana Style Hot Sauce 8.000 6
TABASCO® Habanero Sauce 7.000 6
TABASCO® Family Reserve Sauce 4.500 5
TABASCO® Original Red Sauce 4.000 5
Hot Mamas Jalapeno Mix Chili-Sauce 3.000 4
Heatonist No. 4 - Lion's Mane Piri Piri Hot Sauce 3.000 4
Cholula Chipotle Hot Sauce 2.000 3
TABASCO® Chipotle Sauce 2.000 3
Roasted Rocoto Pepper Hot Sauce 1.500 3
TABASCO® Jalapeño Chili-Sauce 1.000 3
Cholula Hot Sauce Orignal 1.000 2
The Yellow Hot-Sauce 1.000 2
TABASCO® Buffalo Hot-Sauce 700 2
Tigermilch für Ceviche (Leche de Tigre) 600 1
TABASCO® Raspberry Chipotle Sauce 500 1
Frank's Red Hot Cayenne Pepper Sauce 450 1

Bitte beachten Sie. Viele Hersteller von Chili-Saucen geben keine genauen Zahlen heraus, wie viel Scoville ihre Sauce hat. Daher schätzen wir oft, vergleichen sie mit getesteten Soßen oder ermitteln die Scoville Heat Unit exakt auf die gleiche weise wie Wilbur Scoville es vor über 100 Jahren tat. Wenn Sie einen genaueren Wert haben, melden Sie sich doch bitte über das Kontaktformular.

Warum scharfe Chili-Saucen?

Chilis bieten eine enorme Geschmacksvielfalt. Von fruchtigen Habaneros bis grasige Jalapeños und würzigen Paprika Geschmack. Daneben gibt es noch süße, zitronige, bittere und rauchige Chilisorten. Gerade die Chocolate, also braune Chilis, haben einen eigenen rauchigen Geschmack. Als Gewürz zum Nachwürzen oder beim Kochen und Grillen, erweitern Chili-Saucen ihr Repertoire immens. In manchen Ländern stehen als Zeichen der guten Gastfreundschaft drei Chili-Saucen auf dem Tisch. 

Ein brennendes Gefühl im Mund macht Menschen glücklich. Grund ist die Ausschüttung eines Endorphin-Kicks, der durch das  Schmerzempfinden ausgelöst wird. Vorsicht: Schärfe ist gewöhnungsbedürftig. Sehr scharfe Chilis können zu einem Kreislaufzusammenbruch führen. Dies geschieht, wenn der Körper nicht mehr die Schmerzen mit Endorphinen entgegnen kann. Daher probieren Sie scharfe Saucen vorsichtig und muten Sie sich nicht einen zu hohen Schärfegrad zu.

Bei der von Wilbur Scoville entwickelten Methode wird eine scharfe Flüssigkeit so lange mit Wasser verdünnt, bis keine Schärfe mehr wahrzunehmen ist. Bei einer Chili-Sauce mit 1.000 Scoville werden 1.000 Milliliter Wasser benötigt. Entsprechend bei einem Milliliter reines Capsaicin werden 16.000.000 ml benötigt, um die Schärfe zu neutralisieren. Diese Methode wurde bereits 1912 entwickelt. Heute können auch moderne HPLC-Messgerät (High Pressure Liquid Chromatography) genutzt werden.

SHU ist die Abkürzung des Scoville-Grads. SHU steht für Scoville Heat Units. Mit SHU wird die Schärfe von Chilis bzw. deren Schärfestoff Capsaicin angegeben.

8.000 Scoville ist in etwa doppelt so scharf wie die Original Tabasco Chili-Sauce. Etwas schärfer als die Tabasco Habanero Sauce. Für ungeübte Scharfesser stellt diese Schärfe eine kleine Herausforderung dar. Für geübte Scharfesser sind 8.000 Scoville ein angenehmes Brennen. Chili-Saucen sollten jedoch nicht nur über ihre Schärfe definiert werden. Das besondere ist der vielfältige Geschmack von mehreren zehntausend Chili-Sorten.

50.000 Scoville entspricht einem Schärfegrad 9 von 10. Geübte Scharfschmecker mit europäischen Gaumen können 80.000 Scoville noch gut genießen. 50.000 ist also recht scharf. Der Trick bei Chili-Saucen ist immer so scharf zu essen, dass es weh tut, jedoch noch gut erträglich ist. Unsere Tom's Hot Sauce ist einer unserer Lieblings Chili-Saucen und hat wie die Tabasco Scorpion 50.000 Scoville. Für Genießer, die regelmäßig scharf essen eine klasse Empfehlung.

100.000 Scoville sind sehr scharf. In diesem Bereich liegen Habanero Chilischoten, die Sie in der Gemüseabteilung von gut sortierten Lebensmittelhändler finden. Nur geübte Scharfesser werden an dieser Schärfe noch gefallen finden.

Reines Capsaicin hat 16 Millionen Scoville. Um diese Schärfe zu neutralisieren, bräuchten wir 16 Millionen Milliliter, was 16.000 Liter entspricht.

Es gibt 13 Schärfegrade. Von 0 - 10 und 10+, 10++, 10+++. 0 entspricht keiner Schärfe. Ab 10 (etwa 100.000 SHU) wird ab einer Million Scoville und mehr drei Pluszeichen hinzugefügt.